Wiese

SIG erdgas natur 10

Logo

Heizen mit CO2-neutralem Erdgas.

Mit seinem 10-prozentigen Biogasanteil ist SIG erdas natur 10 ist die perfekte Wahl für alle die großen Wert auf klimaschonendes Heizen legen und damit den Umweltschutz fördern möchten.

Die Basis für Biogas sind nachwachsende Rohstoffe wie z.B. Kleegras oder Mais. Dieses ist CO2-neutral. Das bedeutet, es wird nur so viel Kohlendioxid an die Umwelt abgegeben wird, wie die Pflanzen zuvor aus der Atmosphäre aufgenommen haben.

Neben den klimafreundlichen Vorteilen erfüllen Sie mit SIG erdas natur 10 die Vorgaben des „Gesetzes zur Nutzung Erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg" (EWärmeG).
Und nicht zuletzt: Je nach Verbrauch stufen wir Sie automatisch in die für Sie passende Tarifstufe ein:

  • Kleinverbrauch: von 0 - 1.850 kWh
  • Tarif 1: von 1.851 - 7.900 kWh
  • Tarif 2: von 7.901 - 18.850 kWh
  • Tarif 3: von 18.851 - 100.000 kWh

Ihre Vorteile:

  • 90 % Erdgas + 10 % Bio-Erdgas
  • Klimaschonend heizen ohne technische Investitionen
  • Erfüllt die gesetzlichen Anforderungen (EWärmeG) für bestehende Gebäude
  • Voller Service
  • Persönliche Ansprechpartner vor Ort

Preisübersicht gültig bis 31.12.2016 für Haushalts-, Landwirtschafts- und Gewerbekunden

Preisübersicht gültig ab 01.01.2017 für Haushalts-, Landwirtschafts- und Gewerbekunden

Hinweis zur thermischen Gasabrechnung:
Die gelieferte Gasmenge wird in Kubikmeter (m³B) gemessen und in Kilowattstunden (kWh) abgerechnet. Der Brennwert und der sich daraus ergebende Umrechnungsfaktor wird vom zuständigen Netzbetreiber bestimmt und jeweils auf der Rechnung angegeben.

Preisanpassungsklausel
Der jeweilige Arbeitspreis des Sonderabkommens SIG erdgas natur 10 ändert sich jeweils dann, wenn eine Änderung des Preises beim Grundversorgungstarif eintritt, wobei garantiert wird, dass der Arbeitspreis des Sonderabkommens SIG erdgas natur 10 maximal 0,32 Cent/kWh netto höher ist. Eine Änderung der Preise des Grundversorgungstarifs wird dabei nominal auf die Preise des Sonderabkommens SIG erdgas natur 10 übertragen, und eine Erhöhung oder Ermäßigung des Preises wird zum gleichen Zeitpunkt wirksam wie die Änderung der Preise der Grundversorgung (Beispiel: Bei einer Erhöhung oder Senkung der Preise des Grundversorgungstarifes um 0,5 ct/kWh werden zum gleichen Zeitpunkt auch die Preise des Sonderabkommens SIG erdgas natur 10 um 0,5 ct/kWh erhöht bzw. mindestens gesenkt). Änderungen der Preise sind nur zum Monatsersten möglich. Preisanpassungen werden nur wirksam, wenn der Lieferant dem Kunden die Änderungen spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Wirksamwerden in Textform mitteilt.
Ist der Kunde mit der mitgeteilten Preisanpassung nicht einverstanden, hat er das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist in Textform zu kündigen. Hierauf wird der Kunde vom Lieferanten in der Mitteilung gesondert hingewiesen.

Weitere Kosten bei Zahlungsverzug, Einstellung und Wiederaufnahme der Versorgung
a) Für jede Mahnung 4,00 €, sowie Verzugszinsen
b) Für jeden Einsatz eines Beauftragten der Stadtwerke:
- Zum Einzug eines Betrages 28,00 €
- Zur Unterbrechung der Anschlussnutzung 28,00 €
- Zur Wiederaufnahme der Anschlussnutzung 33,32 € (inkl. 19 % MwSt.)
c) Kosten für Bankrücklastschriften Gebühr des jeweiligen Kreditinstituts

So wechseln Sie zu SIG erdgas natur 10!

Füllen Sie einfach den Vertrag aus und schicken Sie das Exemplar „Ausfertigung Stadtwerke Sigmaringen" an uns zurück. Alles Weitere übernehmen wir für Sie!

Mehr Informationen zu unseren Erdgasprodukten finden Sie hier.

Tarifrechner

Tarifrechner

Finden Sie hier Ihren passenden Tarif [mehr]

Ihr Service-Center

Ihr Service-Center

Team

Telefon: 07571/106-333
Telefax: 07571/106-337
E-Mail: Kontakt

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8.30 bis 18.00 Uhr
Sa: 8.30 bis 12.00 Uhr

Neue Imagebroschüre

Neue Imagebroschüre

Geschenke

Informationen rund um die Stadtwerke sowie unsere Leistungen und Produkte finden Sie in unserer Imagebroschüre.