Zeitung

3 Fragen an Florian Kubenz, neuer Schwimmmeister bei den Sigmaringer Bäderbetrieben

(vom 18.04.2012)

Stadtspiegel-Redaktion: Wie lange arbeiten Sie bereits im Sigmaringer Freibad bzw. in den Lehrschwimmbecken?

Ich bin seit 2002 bei den Bäderbetrieben der Stadtwerke Sigmaringen angestellt. Davor habe ich als Wachleiter der DLRG ehrenamtlich Aufsichtsdienst geleistet.

Stadtspiegel-Redaktion: Seit dem 1. April sind Sie als neuer Meister für Bäderbetriebe bei den Stadtwerken Sigmaringen angestellt. Was fasziniert Sie an diesem Beruf?

Mich begeistern der Umgang mit den Menschen und die verschiedenen Herausforderungen, die die Leitung eines Bäderbetriebes mit sich bringen. Dabei liegen mir insbesondere die Sicherheit der Freibadbesucher und die Sauberkeit des Bades sehr am Herzen.

Stadtspiegel-Redaktion: Was macht das Sigmaringer Freibad für Sie aus bzw. was ist das Besondere am Sigmaringer Freibad?

Die sehr schöne und ruhige Lage mit den Schatten spendenden Bäumen und den verschiedenen Attraktionen wie Riesenrutsche, Sprungbereich und die weitläufige Anlage.


Jürgen Keller, Florian Kubenz

Voraussichtlich Mitte Mai wird die diesjährige Freibadsaison beginnen. Der neue Schwimmmeister Florian Kubenz (rechts) und sein Mitarbeiter Jürgen Keller arbeiten fleißig daran, dass sich das Freibad bei Eröffnung von seiner besten Seite zeigt. Auf dem Foto reinigen sie das Schwimmbecken von den Spuren der kalten Monate.

zurück

Online-Service

Online-Service

Rund um die Uhr für Sie da! Überzeugen Sie sich von der  einfachen Handhabung und  den Vorteilen, die der attraktive Service bietet.
[ mehr lesen ]

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anja Heinz
Telefon: 07571/106-126
Telefax: 07571/106-166
E-Mail: Kontakt

Neue Imagebroschüre

Neue Imagebroschüre

Geschenke

Informationen rund um die Stadtwerke sowie unsere Leistungen und Produkte finden Sie in unserer Imagebroschüre.