Zeitung

Abschluss der Baumaßnahmen am Leopoldplatz

(vom 07.05.2013)

Rückkehr des Stadtverkehrs an den bisherigen zentralen Busbahnhof

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Leopoldplatzes können rechtzeitig zur Eröffnung der Gartenschau Sigmaringen 2013 weitestgehend abgeschlossen werden. Somit kann der zentrale Umstiegspunkt des Stadtverkehrs ab 10. Mai 2013 vom Bereich Donau wieder zurück an den Leopoldplatz verlegt werden.

Künftig finden sich dort vier großzügig gestaltete Wartebereiche. Drei Haltestellen sind jeweils zwei Linien zugeordnet, Linie 6 bekommt eine separate Haltestelle (mehr...). In jedem Wartehäuschen befinden sich mit den Fahrplänen der Linien 1 bis 7, der Linienübersicht sowie den aktuellen Fahrpreisen umfassende Informationen zum Stadtbus.

Mit Rückkehr zum Leopoldplatz werden die Linienkombinationen 2 und 7 sowie 3 und 5 getrennt. Jede Linie im Stadtverkehr wird künftig wieder separat gefahren. Außerdem werden die Interimshaltestellen an der Fürst-Wilhelm-Straße und am Josefinenstift abgebaut.

Die Fahrpläne der Linien 1, 2 und 3 sind bedingt durch die Sperrung der Brücke Burgstraße sowie die Baumaßnahmen im Bereich Hohenneuffenstraße nach wie vor geringfügig geändert.

Stadtbuslinie 1 wird weiterhin nur in eine Richtung gefahren, sowohl zur vollen als auch zur halben Stunde in Fahrtrichtung: Leopoldstraße, Hohe Tannen und Kreisverkehrsbetrieb. Die erste Haltestelle ist Donau, die letzte Haltestelle Kreisverkehrsbetrieb. Durch diese Linienführung können die jeweils gegenüberliegenden Haltestellen Hess, Zollerhof, Gorheim und Kreisverkehrsbetrieb nicht angefahren werden. Außerdem entfallen die Haltestellen Zimmermann und Käppeleswiesen. Der Bereich In den Käppeleswiesen kann durch die Unterführung von der Haltestelle Zollerhof beziehungsweise von der Haltestelle Kreisverkehrsbetrieb aus erreicht werden.

Bei der Linie 2 entfällt die Haltestelle Burgstraße, bei Linie 3 können die HaltestellenHohenneuffenstraße und Am Dettingerberg weiterhin nicht angefahren werden.

Die Linien 4, 5, 6 und 7 werden wieder planmäßig angefahren.

Die Stadtwerke Sigmaringen bedanken sich bei allen Fahrgästen für das Verständnis und die Nachsicht während der einzelnen Bauphasen.

zurück

Online-Service

Online-Service

Rund um die Uhr für Sie da! Überzeugen Sie sich von der  einfachen Handhabung und  den Vorteilen, die der attraktive Service bietet.
[ mehr lesen ]

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anja Heinz
Telefon: 07571/106-126
Telefax: 07571/106-166
E-Mail: Kontakt

Neue Imagebroschüre

Neue Imagebroschüre

Geschenke

Informationen rund um die Stadtwerke sowie unsere Leistungen und Produkte finden Sie in unserer Imagebroschüre.