Zeitung

Nachhaltig:
Die Förderprogramme der Stadtwerke Sigmaringen

(vom 26.01.2012)


3 Fragen an Manfred Henselmann, Vertriebsleiter und Energieberater bei den Stadtwerken

Manfred Henselmann (Leiter Kundencenter)

Bei den Stadtwerken Sigmaringen steht die zuverlässige und umweltverträgliche Energie- und Trinkwasserversorgung im Vordergrund. Als Energieversorger liefern die Stadtwerke Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser für Sigmaringer Privat- und Geschäftskunden zu günstigen Preisen. Zusätzlich engagiert sich das mittelständische Unternehmen für die umweltschonende Verwendung von Energie und die Förderung der regenerativen Energien. Seit 16 Jahren bilden dabei die jährlich angebotenen Förderprogramme einen wichtigen Baustein zum nachhaltigen Umgang mit der Umwelt. Manfred Henselmann, Vertriebsleiter und Energieberater der Stadtwerke Sigmaringen, sprach mit uns über das kundenfreundliche Angebot.


Warum bieten die Stadtwerke Sigmaringen Förderprogramme an?

Manfred Henselmann: Unsere Förderprogramme, die wir bereits seit 1996 für unsere Kundinnen und Kunden anbieten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Entlastung der Umwelt. Sie tragen nicht nur zur Energieeinsparung bei, einzelne Programme leisten auch einen wichtigen Beitrag zur umweltfreundlichen oder regenerativen Energieerzeugung. Dass unsere Stadtwerke-Kunden dabei noch kräftig Geld einsparen, macht das Angebot besonders interessant.

Wie sieht das Angebot konkret für Kunden aus?

Manfred Henselmann: Insgesamt stehen für Kunden 5 Programme in den Bereichen Erdgas, Solar, hocheffiziente Heizungspumpe, E-Mobilität oder energiesparende Haushaltsgeräte zur Verfügung. Konkret entscheiden sich Kunden beispielsweise dafür von einer anderen Energieart auf Erdgas umzustellen und eine Brennwertheizung einzubauen. Hierbei übernehmen die Stadtwerke einen Teil der Kosten und beraten Interessierte auch gerne bei der Umstellung. Auch die Neuanschaffung einer energiesparenden Waschmaschine oder eines neuwertigen Elektroautos ist förderfähig. 2012 haben wir ein Gesamtfördervolumen von insgesamt 60.000 Euro für alle Programme vorgesehen.

Wie können sich Interessierte für eine Förderung bewerben?

Manfred Henselmann: Der einfachste Weg geht direkt über unser Service-Center. Wir haben kundenfreundliche Öffnungszeiten und auch an Samstagen geöffnet. Gerne ist jeder Interessierte eingeladen vorbeizukommen, um sich allgemein über die Förderprogramme zu informieren oder Infobögen mitzunehmen. Natürlich können auch Informationen über unsere Website (www.stadtwerke-sigmaringen.de ) eingeholt und dort die nötigen Bewerbungsunterlagen heruntergeladen werden. Meine Mitarbeiterinnen und ich nehmen uns aber auch gerne für eine ausführliche Beratung Zeit.


Kontakt Service-Center:

Neues Rathaus
Fürst-WilhelmStr. 15
72488 Sigmaringen

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8.30 bis 18.00 Uhr
Sa: 8.30 bis 12.00 Uhr

Telefon: 07571/106-333
Telefax: 07571/106-337
E-Mail: info@stadtwerke-sigmaringen.de

 

zurück

Online-Service

Online-Service

Rund um die Uhr für Sie da! Überzeugen Sie sich von der  einfachen Handhabung und  den Vorteilen, die der attraktive Service bietet.
[ mehr lesen ]

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anja Heinz
Telefon: 07571/106-126
Telefax: 07571/106-166
E-Mail: Kontakt

Neue Imagebroschüre

Neue Imagebroschüre

Geschenke

Informationen rund um die Stadtwerke sowie unsere Leistungen und Produkte finden Sie in unserer Imagebroschüre.