Häuser in Sigmaringen

Netzbeschreibung

Beschreibung des Gasnetzes

Die Stadtwerke Sigmaringen betreiben ein Verteilungsnetz der Gasversorgung.
Die hierfür genutzten Anlagen zur Versorgung befinden sich im Eigentum des Eigenbetriebes der Stadt Sigmaringen. Die eigentumsrechtliche Grenze zum vorgelagerten Netz befindet sich vor der Druckregelstation zum HD-Netz.
Die versorgten Druckstufen umfassen die Hochdruck- und Niederdruckebene.

Gasnetzkarte

Nach § 22 der Verordnung über den Zugang zu Gasversorgungsnetzen (GasNZV) sind Netzbetreiber verpflichtet auf ihren Internetseiten eine gemeinsame Gasnetzkarte zu veröffentlichen. Die gemeinsame Gasnetzkarte für Deutschland wird von allen Netzbetreibern gemeinsam erstellt. Diese soll die gesamte Gasnetzinfrastruktur in Deutschland enthalten.

Zur Information für Transportkunden und Netzbetreiber stellt der BGW eine "gemeinsame Gasnetzkarte in elektronischer" Form zur Verfügung.

Gasbeschaffenheit

Kenndaten zur Gasbeschaffenheit

Am Einspeisepunkt des Versorgungsnetzes der Stadtwerke Sigmaringen muss das zu transportierende Erdgas in solcher Form bereitstehen, dass es ohne zusätzliche Maßnahmen ins Netz übernommen werden kann. Die Beschaffenheits-Voraussetzungen gelten als erfüllt, wenn das zu transportierende Erdgas in seiner Form dem Gas entspricht, das die Erdgas Südwest GmbH an ihrer Ausspeisestelle dem Netz den Stadtwerken Sigmaringen bereitstellt.

Die Erdgas Südwest GmbH beliefert uns zurzeit mit Erdgas mit den folgenden Kenndaten:

Wobbe-Index: Gas Gruppe H WI, n ca. 14,1 kWh/Nm³ bis WS, n 14,8 kWh/Nm³
Brennwert: Gas Gruppe H HS, n ca. 11,1 kWh/Nm³
Relative Dichte Gas Gruppe H ca. 0,565 bis 0,650
Gesamtschwefelgehalt: kleiner als 0,1 mg/Nm³
Kohlendioxydgehalt: kleiner als 0,5 Vol. %

Gas, das direkt in das Netz der Stadtwerke Sigmaringen eingespeist werden soll, muss vor der Lieferung nachweislich der hier angegebenen Gasbeschaffenheit entsprechen:

Wobbe-Index: Gas Gruppe H WI, n ca. 14,1 kWh/Nm³ bis WS, n 14,8 kWh/Nm³
Brennwert: Gas Gruppe H HS, n ca. 11,1 kWh/Nm³
Relative Dichte Gas Gruppe H ca. 0,565 bis 0,650
Gesamtschwefelgehalt: kleiner als 20 mg/Nm³
Kohlendioxydgehalt: kleiner als 1 Vol. %

Es muss gewährleistet sein, dass diese Gasbeschaffenheit über die gesamte Zeitdauer der Einspeisung erhalten bleibt.

Länge des Gasleitungsnetzes

Werte zum 31.12.2019:

Hochdrucknetz Gesamt:  5   km
Klasse E (Nennweite DN: 225 mm <= x <350 mm):  1   km
Klasse F (Nennweite DN:110 mm <= x < 225 mm):  4   km
Niederdrucknetz ohne Hausanschlussleitungen:  98   km
Hausanschlussleitungen im Niederdrucknetz:  49   km

Ein- und Ausspeisepunkte

Werte zum 31.12.2019:

Ausspeisepunkte:  3.472   Stück
<0,1 bar:  3.470   Stück
>0,1 - 1 bar:  1   Stück
>1 bar:  1   Stück
Brennwert bei 22 mbar Höhenzone 1:  10,190   kWh/m3
Brennwert bei 50 mbar Höhenzone 1:  10,485   kWh/m3
Brennwert bei 22 mbar Höhenzone 2:  10,127   kWh/m3
Brennwert bei 50 mbar Höhenzone 2:  10,422   kWh/m3
Brennwert bei 22 mbar Höhenzone 3:  10,088   kWh/m3
Brennwert bei 50 mbar Höhenzone 3:  10,383   kWh/m3

Netzkopplungspunkt

Übergabestation Hanfertal:

Vorgelagerter Netzbetreiber:  Erdgas Südwest  
gewichteter Brennwert 2006:  10,028   kWh/m3
Bezeichnung:  37Z000000001227R  

Stadtwerke Sigmaringen
Fürst-Wilhelm-Str. 15
72488 Sigmaringen

Service-Center
Leopoldplatz 4
72488 Sigmaringen

Service-Center Öffnungszeiten
Mo-Do 9.00 - 12.00 und
14.00 - 17.30 Uhr
Fr 9.00 - 12.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo-Fr 8.30 - 18.00 Uhr

Technische Büro
Badstraße 28
72488 Sigmaringen

Mo-Do 7.00 - 12.00 und
13.00 - 16.30 Uhr
Fr 7.00 Uhr - 12.00 Uhr

DtGV Logo TOP Versorger Siegel 2020 Strom & Gas