Zeitung

Hallenbad Laiz aufgrund technischer Störung geschlossen

(vom 26.03.2019)

Sigmaringen – Seit Mittwoch, 20. März 2019, muss das Hallenbad in Sigmaringen-Laiz geschlossen bleiben.

Ursache für die notwendige Schließung ist der Ausfall der Chloranlage für das Badewasser. Dadurch war es nicht möglich, die geforderten hygienischen Parameter des Wassers zu sichern.

„Wir können versichern, dass während der Nutzung des Bades und bis zum Auftreten der Störung alle Parameter für das Beckenwasser ohne Einschränkung eingehalten wurden.“, erklärt Bernt Aßfalg, Werkleiter der Stadtwerke Sigmaringen, die das Bad betreiben.

Parallele, planmäßig durchgeführte Messungen des Brauchwassersystems haben ergeben, dass der Grenzwert für Legionellen im Dusch- und Waschbereich überschritten wurde. Das Gesundheitsamt wurde routinemäßig von der Situation in Kenntnis gesetzt.

Zurzeit laufen weitergehende Untersuchungen zu den Ursachen. Dabei sollen Möglichkeiten zur Beseitigung der aufgetretenen Störungen geklärt werden.

Die Höhe des Schadens ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Meldungen über Personenschäden liegen bis heute nicht vor.

zurück

Online-Service

Online-Service

Rund um die Uhr für Sie da! Überzeugen Sie sich von der  einfachen Handhabung und  den Vorteilen, die der attraktive Service bietet.
[ mehr lesen ]

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Anja Heinz
Telefon: 07571/106-126
Telefax: 07571/106-166
E-Mail: Kontakt